Manager Software Engineering Industrialization (m/w/d)

2019-09-05
Nürnberg, Deutschland
Produktion / Produktionstechnik, Informationstechnologie
Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Leitung des Software Engineering Teams im Bereich Prozessautomation und produktionsnahe IT-Systeme
  • Mitwirken bei der strategischen Ausrichtung der Produktion zur digitalen Fabrik ("digital Transformation")
  • Methodische Weiterentwicklung und Durchsetzung interner Standards für Software und produktionsnahe IT
  • Implementierung und Umsetzung der softwareseitigen Anforderungen (Tracekonzept, Anlagenanbindung) in laufenden Industrialisierungs- und Anlagenbeschaffungs-projekten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Industrial Engineering, Equipment Engineering und Operations
  • Priorisierung und Terminierung von Aufgaben für einen koordinierten Personaleinsatz

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise Informatik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Softwareentwicklung und produktionsnahen IT-Systeme, z.B. MES, SCADA
  • Breit gefächertes Know-how in Projektmanagement und Projektleitung
  • Erfahrungen im Bereich Personalführung wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse bzgl. Office Tools sowie .NET (C#), Java und SQL
  • Strukturierte und methodische Vorgehensweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung sowie der Referenznummer: 19AF0103H

Kontakt

Tobias Raab
E-Mail: jobangebote@semikron.com


SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG
Sigmundstraße 200
Personalabteilung
90431 Nürnberg
Bewerbung

Bewerbung

Wir bevorzugen E-Mail-Bewerbungen (pdf-Format, max. 3 Dateianhänge, max. Dateigröße 10 MB).



Information Handling

Datenschutz

Zur sicheren Übermittlung Ihrer Bewerbung via E-Mail bieten wir Ihnen das Verschlüsselungsverfahren S/MIME an. Die dazu notwendigen öffentlichen Schlüssel finden sie in unserer Datenschutzerklärung im Bereich "Ihre Daten / Bewerbungen via E-Mail".

Was wir bieten

Vergütung

Die Anwendung tariflicher Regelungen ist für uns die Basis der Beschäftigungsverhältnisse. Jährlich werden in Mitarbeitergesprächen individuelle Leistungszulagen mit den Mitarbeitern festgelegt.

Flexible Arbeitszeiten

Neben der 35-Stunden-Woche bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle und Gleitzeit, wo immer dies möglich ist. Elternzeit sowie Auszeiten zur Pflege von Angehörigen sind für uns selbstverständlich.

Betriebliche Altersvorsorge

Um mögliche Versorgungslücken im Alter entgegenzuwirken, bietet SEMIKRON seinen Mitarbeitern einen finanziellen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge an.

Berufliche Weiterbildung

Bedarfsorientierte Maßnahmen für unsere Mitarbeiter anzubieten, ist ein wichtiger Teil unseres Führungsverständnisses.

Persönliche Weiterbildung

Wir bieten die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen, um an einer persönlichen Weiterbildung teilzunehmen.

Betreuung von Kindern

SEMIKRON zahlt seinen Mitarbeitern einen Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten. Der Nachwuchs kann in der betriebsnahen Kindertagesstätte Mikro betreut werden.

Zuschuss zu Fahrtkosten

Einen Fahrtkostenzuschuss für eine personenbezogene Fahrkarte zahlt SEMIKRON den Mitarbeitern, die öffentliche Verkehrsmittel im Großraum Nürnberg nutzen und dadurch aktiv die Umwelt schonen.

Angebote für die Gesundheit

Zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Gesundheitsleistungen stehen weitere Gesundheitsangebote zur Wahl.

Kantine

In unserer Kantine wird für unsere Mitarbeiter mit gesunden regionalen Produkten gekocht.

Keine passende Stelle gefunden?

Sofern keine der ausgeschriebenen Stellen zu Ihnen passt, nehmen wir gerne ihre Initiativbewerbung entgegen. 

Kontakt